Tourist-driven innovations in social media

Tourist-driven innovations in social media 1920 1080 Davos Digital Forum

Tourist-driven innovations in social media

ICT Information Communication + Technology ist eines der Schlüsselwörter in diesem Zusammenhang. ICT, also der digitale 24/7 Zugang zu Informationen schafft für den Touristen ein hohes Maß an Unabhängigkeit, Macht und Kreativität. Dennoch ist das Konzept der nutzergetriebenen Innovation, das durch ICT im Tourismus kaum integriert und/oder getestet.

Unternehmen sollten erkennen, dass die Ideen durch die Nutzer generiert werden und deren touristische Erfahrungen entscheidende Impulse für Innovationsstrategien bieten. Social Media bietet Tourismusorganisationen ungenutzte Möglichkeiten, den Prozess der Innovationsverbreitung und – Verarbeitung unter Touristen zu verstehen. Social Media beleuchten nutzerorientierte Innovation und dienen als integraler Bestandteil des touristischen Erlebnisnetzwerks. Es geht um ein ganzheitliches Verständnis der Vorteile, die Unternehmen durch nutzergesteuerte Innovationen erzielen können. Am Davos Digital Forum 2019 hat Lidija Lalicic Assistant Professor am Institut für Tourismus- und Servicemanagement der MODUL Universität Wien erklärt, wie diese nutzergesteuerten Innovation im Tourismus identifiziert und vermarktet werden können.

Back to top