Workshop Cybersecurity für Spitäler, Privatkliniken & Apotheken

Vermehrt stehen Spitäler & Privatkliniken im Fokus der Hacker, sie arbeiten mit hochsensiblen Daten. Hinzu kommt: Unerwartete Ausfälle können deshalb weitreichende Folgen haben. Die Hacker erhalten Zugriff auf sensitive Gesund­heitsdaten, drohen mit einer Veröffentlichungen. Mit Cyber-Erpressung lässt sich viel Schaden anrichten, die Institutionen werden regelmässig erpresst. Dagegen können und müssen Sie sich schützen.

22. / 23. September in Davos

Für Geschäfts- und Klinikleitung von Spitälern & Apotheken

Ablauf

  1. August 2022 (Datum je nach Verfügbarkeit der Teilnehmer) – Online Vorbereitung – 30 min
  2. September 22 / 23 – Workshop am Forum in Davos

Donnerstag 22.09

  • 13.00 – 17.00 – Workshop Teil I
  • ab 18.30 Abendessen & get together

Freitag 23.09

  • 09.00 – 10.30 – Workshop Teil II
  • 10.45 – 12.00 – special digital topics
  • 12.00 – Ende Davos Digital Forum

Inbegriffen

  • Online Vorbereitung im August
  • 2 Tages Workshop Donnerstag & Freitag (22 / 23.09) ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer
  • In einem Vorab Briefing erhalten die Teilnehmer unternehmensspezifische „Cybersecurity-Aufgaben“ zur Vorbereitung der Workshops.
  • Cybercheck mit Handlungsempfehlungen für Ihre Organisation
  • Teilnahme am Forum
  • Verpflegung während Forum
  • Abendessen Donnerstag Abend (22.09)
  • Stehlunch Freitag 23.09

Sache der Teilnehmer:

  • Anreise
  • Übernachtung

Details & Referenten

Der konzipierte Workshop ist auf eine globale als auch gezielte Sensibilisierung für das Thema ausgerichtet, beinhaltet jedoch keine technischen Überprüfungen oder Vorbereitungen für die teilnehmenden Organisationen / Teilnehmenden.

Donnerstag 13.00- 17.00

Einführung Cybersicherheit

  • Lernziele sind die Sensibilisierung und Positionierung der Themen sowie der Einstieg in den Workshop mit dem schlussendlichen Ziel, die eigene Cybersicherheit zu evaluieren und erste Massnahmen zu definieren.
  • Lernformate beinhalten Impulsvorträge mit Kurzdiskussionen.

Cyberangriffe und Cybersicherheitsmassnahmen

  • Lernziele sind die Vermittlung von technischem Grundlagenwissen auf Stufe Management zur späteren Diskussion mit den IT-Verantwortlichen sowie strategischen Partnern. Anhand von Beispielen und teilweise Demos werden die am meisten vorkommenden Cyberangriffe erklärt/fassbar gemacht. Darauf aufbauend werden die klassischen Konzepte und Massnahmen der Cybersicherheit erläutert.
  • Lernformate beinhalten Vorträge mit Fragerunden sowie Demos/Beispiele.

Evaluation

  • Lernziele sind die Sensibilisierung und Positionierung der Themen sowie der Einstieg in den Workshop mit dem schlussendlichen Ziel, die eigene Cybersicherheit zu evaluieren und erste Massnahmen zu definieren.

Freitag 09.00- 12.00

Massnahmenentwicklung (09.00 – 10.30)

  • Evaluation der eigenen Cybersicherheit aus der Umfrage/der Selbsteinschätzung und die Entwicklung/Definition erster Massnahmen zur Erhöhung der Cybersicherheit im eigenen Unternehmen.
  • Lernformate beinhalten Kurzvorträge, Diskussionen und Workshops..

Gemeinsames Forum aller Workshops (10.30 – 12.00)

  • Special digital topics
Davos Digital Forum - Digitalisierung in der Praxis mit Anwendungsbeispielen

Nick Mayencourt

Ceo at Dreamlab Technologies AG

Davos Digital Forum - Digitalisierung in der Praxis mit Anwendungsbeispielen

Mischa Obrecht

Cyber Security Specialist at Dreamlab Technologies AG

Davos Digital Forum - Digitalisierung in der Praxis mit Anwendungsbeispielen

Jacek Jonczy

Head of Cyber Security Audit & Projects at Dreamlab Technologies AG

Anmeldung & Kosten

Limitiert auf 10 Teilnehmer – first come first serve

950.- (inkl. MwSt.)

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus – Sie bekommen von uns die Daten für die Einzahlung. Nach dem Zahlungseingang werden wir Ihnen Ihre Teilnahme bestätigen. Vielen Dank !

Name(erforderlich)

Optionale Angaben

Fragen ?

Falls Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns eine Mail an registration@davosdigitalforum.ch

Back to top